Springe direkt zu: Subnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

german

Startnext ist seit Mai 2011 eine gemeinnützige Plattform. Die Idee hinter Startnext ist es, Kultur- und Kreativschaffenden eine Plattform zur Verfügung zu stellen, über die sie ihre kreativen Ideen finanzieren können. Startnext muss dennoch wie jede andere Firma Einnahmen erzielen, um die Plattform und Mitarbeiter zu finanzieren. Der wichtige Unterschied bei dieser gemeinnützigen Unternehmung ist, dass Startnext selbst damit keine Gewinnerzielung beabsichtigt.

In der Plattform verankern wir viele Community-Ideen, dazu gehört u.a.:

  • Startnext UserVoice: Die Community gibt fleißig Feedback zur Plattform, so dass Startnext gemeinsam weiter entwickelt werden kann.
  • Crowdfonds: Mit Geldern aus dem Fonds werden kreative Projekte auf Startnext gefördert, z.B. in Wettbewerben.
  • Spenden an Startnext: Während einer Unterstützung können die Supporter zusätzlich eine Spende an Startnext geben. 30% davon gehen in den Crowdfonds, der Rest wird für die Betreuung der Projekte eingesetzt.
  • Startphase: In der Crowdsourcing-Phase wird die Community eingebunden um Feedback zu geben und Projekte zu filtern.
  • ...

Autor: Start Next
letzte Änderung:31.07.2013

Empfohlene Beiträge (vom Team)

Es sind keine Beiträge verfügbar.

Die Frage teilen  

Was ist Startnext? 

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.